Seelenfrieden

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Hypnose



Hypnose ist ein schlafähnlicher Zustand, bei dem das Bewusstsein wach, aber eingeschränkt ist. Diesen Zustand nennt man Trance. Es gibt verschiedene Trance- Stufen:

Leicht - mittel - tief, wobei die Übergänge oft nicht merkbar sind.

Jeder Mensch erlebt im "normalen Leben" immer wieder leichte Trancezustände, z.B. wenn wir uns einen tollen Film ansehen, bei dem wir "mitleben", oder wenn man ein Buch liest und alles rund um sich vergisst, oder auch, wenn man beim Autofahren plötzlich bemerkt, dass man ein ganzes Stück weiter gekommen ist, ohne dass man es "bewusst" mitbekommen hätte.

Trancezustände haben demnach nichts mit Mystik oder Manipulation zu tun. Die Angst vor Hypnose ist auch völlig unbegründet, weil das Unterbewusstsein  immer "wach" ist und vor nicht gewollten Aktionen schützt.

Im Zustand der Trance hat der Hypnotiseur die Möglichkeit, den Verstand des Hypnotisierten zu umgehen und direkte Suggestionen ins Unterbewusstsein zu sprechen. Dort werden diese Sätze gespeichert und später mithilfe des Unterbewusstseins ins  Bewusstsein gebracht. Hier können unerwünschte Verhaltensmuster verändert werden.

Zu Beginn einer Sitzung erfolgt ein ausführliches Eingangsgespräch bei dem genau definiert wird, welche Ziele die Hypnosesitzung bringen soll. Nur diese Themen werden im Trancezustand angesprochen und durch Suggestionen "behandelt".

Hypnose kann bei Krankheiten als zusätzliche (Aktivierung der Selbstheilungskräfte) Methode angewandt werden, ersetzt jedoch nicht die ärztliche Behandlung!

Hypnose - Sitzungen werden von mir nur als Einzelsitzungen angeboten, eine rechtzeitige Terminvereinbarung ist erforderlich.


Die häufigsten Themen für Hypnosesitzungen sind:

    Gewichtsreduktion
    Raucherentwöhnung
    Aktivierung der Selbstheilungskräfte
    Vergangenheitsbewältigung
    Seelenreinigung
    Prüfungsvorbereitung
    Konzentrations- und Lernschwierigkeiten
    Bewältigung von Stress und Ärger
    Umgang mit Problemen und Krisen
    Selbstbewusstseins- und Persönlichkeitssteigerung
    uvm.



Ich weise hier ausdrücklich darauf hin, dass die angebotene Tätigkeit nicht in die Dienste eines Arztes ersetzt. Meine Tätigkeit als Hypnosecoach grenzt sich grundlegend  von der Tätigkeit des Arztes ab, indem keine Diagnosen gestellt oder Heilungsversprechen abgegeben werden. Es werden keine Leiden mit medizinischem Erfordernis oder Hintergrund behandelt oder gar Medikamente verabreicht. Sollten Sie z. Zt. wegen irgendeines  Leidens in medizinischer Behandlung sein, so unterbrechen Sie diese auf keinen Fall ohne vorheriger Besprechung mit Ihrem Arzt. Der Tätigkeitsschwerpunkt liegt in der Gesundheitsprävention. Keinesfalls werden Heilungsversprechen abgegeben!




Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü