Seelenfrieden

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Freiw. Spende

 
 


Ich habe lange überlegt und für mich beschlossen, nur noch Clearings, Rückführungen, Quantenheilungen und Entspannungssitzungen anzubieten.

Die Arbeit mit der "geistigen Welt" gehört definitiv zu meinen Lebensaufgaben, darum helfe ich auch weiterhin erdgebundenen Seelen, ins Licht zu kommen und Problemlösungen in Rückführungen zu finden, hat mich schon immer fasziniert.

Es fühlt sich für mich stimmig an und ich helfe auf die Arten, die ich als richtig und sinnvoll empfinde.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Nachdem es für mich immer ein Problem war, für die Sache, für die ich auf dieser Welt bin - nämlich zu helfen - Geld zu verlangen, habe ich beschlossen, ab sofort nur noch gegen eine freiwillige Spende zu arbeiten.
Es soll definitiv nicht am Geld scheitern, sich Hilfe holen können.
Ich bin da - ob für viel oder wenig oder gar kein Geld - jede(r), wie er/sie will.

In meinem Behandlungsraum steht ab sofort ein süßes Sparschwein, ich werde nach der Sitzung den Raum verlassen und jede(r) soll das in das Schwein werfen, was er/sie für passend hält.

Für mich ist das der einzig richtige Weg, Licht und Liebe in diese Welt zu bringen - Geld ist notwendig, sollte aber nicht darüber entscheiden, ob man sich helfen lassen kann oder nicht!  

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü